Wanderwege um Gransdorf Wanderwege um Gransdorf ‹bersicht Ferien, Urlaub und Erholung in Gransdorf in der Eifel im Ferienhaus
Ferienhaus
Am Wiesental
in Gransdorf

Wanderwegbeschreibung

AW Apolloniaweg:

Startpunkt der Wanderung ist in Gransdorf der Dorfplatz (Parkplatz). Zuerst sehen wir uns links die neue Pfarrkirche an. Die neue Pfarrkirche wurde in den Jahren 1922 bis 1925 erbaut. Weiter geht es der Kirchstraße K90 herunter. Vor dem Spielplatz biegen wir links ab, hinter dem Neubaugebiet biegen wir wieder links ab und gehen nach oben. An der Y-Gabelung halten wir uns rechts.

An der nächsten Wegegabelung geht es nach links weiter und dann gerade über die Kreisstraße K190 herüber. Weiter bis zur Kreisstraße K90. Hier führt der Weg nach links in Richtung Ort.

Vor dem Ortseingang gehen wir nach rechts über die Schnapsbrücke. Die Schnapsbrücke, eine kleine Holzbrücke sie führt über den Spangerbach. Weiter geht es über Treppenstufen den Berg hinauf. Oben geht es nach links weiter über den Bergkamm. Von hier hat man einen schönen Ausblick auf das Dorf.

Auf dem Friedhof führt der Weg in den Turm der ehemaligen Pfarrkirche "Alte Kirche St. Apollonia". Die ehemalige Pfarrkirche Kirche stammt aus dem 14. Jahrhundert und war früher Hauptkirche von 12 Pfarrgemeinden. Sie wurde in den 90er Jahren renoviert und befindet sich in einem sehenswerten Zustand. Auf dem Friedhof gehen wir nach unten, am Spielplatz vorbei zum Startpunkt.

Unterwegs befinden sich mehrere Ruhebänke.

  Alle Dokumente und Texte: Copyright Alfred Jung, Gransdorf